game of skate

manche skateboarder messen sich nicht allzu oft bzw. gern im Wettbewerb, jedoch spielen sie gerne das Spiel game of skate. Es ist ein Spiel wo 2 oder mehrere Skater ihre Fähigkeiten auf dem Brett zeigen können. Auf Wikipedia habe ich folgende Geschichte zu dem spiel gefunden:

„SKATE, also known as the Game of Skate, is a skateboarding game using rules based upon the H.O.R.S.E. game played by basketball players. SKATE was first played in the 1970s by vertical skateboarders Lance Mountain, Neil Blender and John Lucero, and was then adopted by street skaters in the 1980s. In January, 2003 Eric Koston’s éS Game of SKATE a professional invitational event, was held, and was the first tournament-style, head-to-head format event of its kind.“

die regeln sind relativ einfach: meistens wird zuerst schere, stein, papier gespielt um die reinfolge der spieler, herauszufinden. der erste macht einen trick und die anderen müssen diesen nachmachen. geschafft? weiter. nicht geschafft: man bekommt einen buchstaben, dann geht’s weiter. wer als letzter den fünften buchstaben zum Wort „S.K.A.T.E.“ kriegt, hat gewonnen!

es geht darum spaß zu haben und was man von anderen skatern lernen kann, natürlich auch um den sieg, aber das ist nicht essentiell. man kann das spiel auf viele arten interpretieren.

dieses spiel ist ein weiterer kleiner, sehr lustiger teil von „the world of skateboarding“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.